Tag Archive: Zensiertes


Marionettenstaat USA

Die US-Regierung und die von ihr unterdrückte Bevölkerung halten die USA für „die einzige Supermacht der Welt“. Kann ein Staat eine Supermacht sein, wenn seine komplette Regierung und die evangelikale Mehrheit seiner Bevölkerung dem israelischen Premierminister zu Füßen liegen? Kann ein Staat, der nicht die Macht hat, über seine Außenpolitik im Mittleren Osten selbst zu bestimmen, eine Supermacht sein? Ein solcher Staat ist keinesfalls eine Supermacht, sondern ein Marionettenstaat.

Weiterlesen

Auszug: Führende Regierungsvertreter Israels zeigten sich stattdessen weiter unerbittlich. Wie der Fernsehsender Russia Today berichtete, forderte Transportminister Israel Katz, Gaza so schwer zu bombardieren, »daß die gesamte Bevölkerung nach Ägypten flieht«. Sein Kollege für die Verteidigung der Heimatfront, Avi Dichter, riet den israelischen Streitkräften, Gaza »neu zu formatieren« und es »mit Bomben sauberzuwischen«. Innenminister Eli Yishai sagte, »Infrastruktur, öffentliche Gebäude und Regierungsgebäude« müßten zerstört werden. Ziel der Operation sei, »Gaza ins Mittelalter zurückzuschicken, nur dann wird Israel für die nächsten 40 Jahre in Ruhe leben«. Michael Ben-Ari, ein Abgeordneter der Nationalen Einheitspartei, rief die israelischen Soldaten offen zum Mord an den Palästinensern auf: »Es gibt keine Unschuldigen in Gaza. Mäht sie nieder!«
Weiterlesen

von Aaron Dykes –

Mario Monti ist anlässlich des ersten Jahrestages seiner Ernennung zum italienischen Ministerpräsidenten gleich von verschiedenster Seite in die Kritik geraten. Die von ihm geführte technokratische Regierung, die die Aufgabe hat, unpopuläre Sparmaßnahmen durchzusetzen, hat an Unterstützung verloren. Aber die Rettung naht.

Weiterlesen

von Udo Ulfkotte –

Krisenvorsorge ist für die meisten Deutschen noch immer ein Fremdwort. Der plötzliche Zusammenbruch trifft aus ihrer Perspektive angeblich immer nur die anderen. So sahen es die New Yorker bis vor wenigen Wochen. Und bis heute früh 7.01 Uhr sahen das wohl auch die Bewohner von München so. Und dann kam der Blackout.

Weiterlesen

Wolkengitter: Kondensstreifen oder »Chemtrails«?

von Gerhard Wisnewski –

Es gibt keine »Chemtrails«? Also keine künstlichen Sprühaktionen am Himmel? Und ob, sagen die zahlreichen Chemtrail-Forscher. Alles Blödsinn, meinen Luftfahrtexperten und Meteorologen. Allerdings beschert einem der Alltag durchaus die eine oder andere unheimliche Begegnung der wolkigen Art, wie zum Beispiel kürzlich am bayerischen Ammersee. Wurden die geheimen Sprüher hier auf frischer Tat ertappt?

Weiterlesen

Das Interview von Russia Today mit Bashar al-Assad vom 9.11.2012 übersetzt durch Thomas Schöpke, dafür vielen Dank. Assad spricht über die Instabilität in Syrien, sein verbleiben an der Macht und wie der Westen sich seine Feindbilder erschafft und erhält.

Weiterlesen

Weiterlesen

In einer deutlichen Reaktion auf die westliche Eskalation der Kriegsdynamik im Nahen Osten haben führende russische Regierungsvertreter bei einer internationalen Konferenz in Moskau über „Nuklearwaffen und Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert“ vor dem Einsatz von Nuklearwaffen gewarnt.
Weiterlesen

In einer deutlichen Reaktion auf die westliche Eskalation der Kriegsdynamik im Nahen Osten haben führende russische Regierungsvertreter bei einer internationalen Konferenz in Moskau über „Nuklearwaffen und Internationale Sicherheit im 21. Jahrhundert“ vor dem Einsatz von Nuklearwaffen gewarnt.
Weiterlesen

Seit dem Jahre 1969 sind in Deutschland sexuelle Handlungen mit Tieren erlaubt, wenn das Tier nicht darunter leidet… Auf Anfrage der Grünen soll dieses Gesetz des Tierwohles halber endlich geändert werden.
Weiterlesen

Bali (IRNA) – Präsident Ahmadinejad sagte am Donnerstagmorgen lokaler Zeit beim 5. Demokratieforum auf Bali: Die Demokratie ist heute die letzte Errungenschaft, mit der man einen Frieden schaffen kann. Sie habe eine solche Anziehungskraft, dass viele die Demokratie als Gipfel menschlicher Errungenschaften sehen; sie habe große Hoffnungen erweckt und zu großen Kämpfen zu ihrer Etablierung weltweit geführt.

Weiterlesen

von Udo Ulfkotte –

Den Muslimen und Juden zuliebe ändern wir in Deutschland nach dem Kölner Beschneidungsurteil nun unsere Gesetze. Damit wir bloß keine Juden und Muslime in ihren religiösen Gefühlen verletzen, soll die Beschneidung von Jungen gesetzlich straffrei gestellt werden. Ein muslimischer Professor fordert nun die Erweiterung des Gesetzes auf Mädchen.

Weiterlesen

von Ethan A. Huff –

Bevor Hurrican »Sandy« auf das nordamerikanische Festland traf und alle Augen auf den Sturm gerichtet waren, wurde im Weißen Haus an der Entwicklung neuer Wege gearbeitet, amerikanische Bürger ihrer Freiheit zu berauben, angeblich zum Schutz der nationalen Sicherheit. Ohne große Fanfare unterzeichnete Barack Obama am 26. Oktober 2012 eine Verfügung – in den USA »Executive Order« (EO) genannt – für die Bildung eines so genannten »Homeland Security Partnership Council« (Partnerschafts-Gremium für den Heimatschutz).

Weiterlesen

Kommentar „Antizensur“ – Trotz aller Skepsis sollte man den Artikel komplett durchlesen. Vor allem beim Thema iranische lautlose Schwebedrohnen angetrieben durch Antigravitationstechnik scheint etwas dran zu sein.

Angeblich lassen sich mit Keshe-Technologie die dringendsten Probleme auf diesem Planeten durch unbegrenzte Verfügbarkeit von Energie, Wasser, Nahrung und Gesundheit auf einen Schlag lösen. Seit dem 21. September, dem offiziellen Starttermin für den Technologie-Transfer durch die Keshe Stiftung, sind wir verstärkt auf der Suche nach Antworten auf die Frage: Hat Keshe recht mit seinen Behauptungen? Jetzt gibt es neue Indizien.

Weiterlesen

Am 24. Oktober veröffentlichte die International Socialist Organisation (ISO) ein Interview unter dem Titel „Den Kampf in Syrien organisieren“. Sie machte damit Werbung für die National Unity Brigades (NUB), eine Dachorganisation syrischer Oppositionsmilizen. Das Interview bestätigt die Analyse der World Socialist Web Site, dass die ISO und ähnliche pseudolinke Gruppierungen politische Agenten des US-Imperialismus sind.

Weiterlesen

von Torben Grombery –

Im deutschsprachigen Raum droht ein extrem kalter Winter. Dabei hatte uns im Sommer 2000 der umstrittene Wetterfrosch Mojib Latif doch lautstark verkündet, dass wir künftig keinen starken Frost und auch keinen starken Schneefall mehr bekommen würden. Schuld sei die Erderwärmung.


weiterlesen bei: Kopp Online

Weiterlesen

von Torben Grombery –

Im deutschsprachigen Raum droht ein extrem kalter Winter. Dabei hatte uns im Sommer 2000 der umstrittene Wetterfrosch Mojib Latif doch lautstark verkündet, dass wir künftig keinen starken Frost und auch keinen starken Schneefall mehr bekommen würden. Schuld sei die Erderwärmung.


weiterlesen bei: Kopp Online

Weiterlesen

Gemäß der Prinzipien der Keshe-Foundation, ihre Technologien jedem Land auf der Erde zu übergeben, sind wir stolz darauf anzukündigen, dass die Nation und die Regierung von Italien den Transfer des Weltraumtechnologie-Programms der Keshe-Foundation akzeptiert hat.
Weiterlesen

Man kann von Chemtrails halten was man will. Aber aus 4 Stunden Interview einen 5 Minuten Verschwörungsbeitrag zu machen, ist schon ein starkes Stück.

Weiterlesen

von Martin Klipfel – Freier Journalist –

Malaria, auch ’ne böse Krankheit so wie Aids? Vielleicht so schlimm wie Schweinegrippe, Aids oder wie die Krankheit „Kinder in die Welt setzen“? Diese Frage beschäftigt mich gerade, denn ich plane – so Gott will und das System 2012 noch am Leben ist – mit meinem Schatz den Jahresurlaub in der Dominikanischen Republik. Dort erwarten uns traumhafte Strände aber auch albtraumhafte Krankheiten. Weiterhin wird im Beipackzettel des Reiseprospekts auf andere Gefahren hingewiesen. Hatschi, Gesundheit – entschuldige bitte, ich musste gerade niesen, denn die Sache stinkt mir.

Weiterlesen

Eutelsat sagt von sich, die Firma sei europäisch, aber sie ist in Wirklichkeit israelisch. Michel de Rosen führt die Firma Eutelsat, ein israelischer Staatsbürger, die Firma hat israelische Anteilseigner und steht seit langer Zeit unter dem Diktat von extremistischen Gruppen innerhalb Israels, den militanten Ultra-Nationalisten des Likud-Blocks von Netanjahu. Dies behauptet der US-Geheimdienstanalyst Gordon Duff, wie PressTV berichtet.

Weiterlesen

»Sandy«, das »Katrina« 2.0

von Redaktion Kopp Online –

In den Nachrichten vom 24. Oktober wurde der Sturm »Sandy« offiziell zu einem Hurrikan erklärt. Am nächsten Tag berichtete die Washington Post, der gerade erst zum Hurrikan erklärte Sturm »Sandy« habe sich über Nacht »hinsichtlich Stärke und Ausmaß in beeindruckender Weise vergrößert«. Innerhalb der folgenden Woche wurde mehr und mehr deutlich, dass dieser Hurrikan Amerikas am dichtesten besiedelten Teil der Ostküste treffen könnte. Schließlich brach »Sandy« am Abend des 29. Oktober über das Land herein, mit dem Auge des Sturms südlich von Atlantic City, New Jersey.

Weiterlesen

Der Giftmord an einem britischen Geschäftsmann in China erhält eine neue Dimension: Der von der Ehefrau des geschassten chinesischen Politikers Bo Xilai ermordete Heywood spionierte offenbar für den britischen Geheimdienst MI6 – und wollte Geld von beiden Seiten.

Weiterlesen

von Udo Ulfkotte –

Kein Tag vergeht ohne Horrormeldungen über immer mehr skrupellose Migranten, die uns angreifen. Die Politik ist machtlos. Die Berliner Richterin Kirsten Heisig, Oberstaatsanwalt Roman Reusch, die Autoren Thilo Sarrazin (SPD) und Heinz Buschkowsky (SPD) forderten ein härteres Durchgreifen – vergeblich. Denn die Politik macht genau das Gegenteil. Das wird verheerende Folgen haben.

Weiterlesen

E-Cat-Technologie: Die Energierevolution hat begonnen

Befinden wir uns am Rande einer Energierevolution? Nein, wir sind mittendrin: LENR-Technologie, die sauberste und günstigste bekannte Energiequelle auf diesem Planeten, ist marktreif. Erste industrielle Reaktoren mit der Bezeichnung E-Cat laufen seit über einem Jahr erfolgreich im Testbetrieb und sind nun offiziell auf dem Markt erhältlich. Renommierte Wissenschaftler und deutsche Mainstream-Medien verschließen sich weiterhin dem Phänomen.

Weiterlesen

Druckausgaben – Stimme und Gegenstimme der AZK
Ausgaben 444546

Weiterlesen

von Udo Ulfkotte –

Merkwürdigerweise berichten unsere Nachrichtensendungen kaum über die Welt der Geheimdienste. Dabei könnte man mit den Neuigkeiten dieser Rubrik täglich eine spannende Nachrichtensendung füllen.

Weiterlesen

von Edgar Gärtner –

Wenn durch Kern- oder Kohlekraftwerke in Deutschland auch nur halb so viele Menschen getötet worden wären wie durch Biogasanlagen, dann wäre wohl der Teufel los. Doch die Toten der Bioanlagen sind offenbar ökologisch korrekt.

Weiterlesen

von Udo Ulfkotte –

Nirgendwo in Europa wächst die Zahl der Analphabeten so schnell wie in Deutschland. Zugleich gehen Deutschland die Erfinder aus.

Unschöne Nachrichten werden von Politik und Medien häufig verdrängt. Und so schaffte es die Meldung, nach der es in Deutschland immer weniger Erfinder gibt, nicht in die Medien.

Weiterlesen

Weiterlesen

von Martin Klipfel – Freier Journalist –

8. Mai 1945, der Tag der Befreiung? Nach Kriegsende am 8. Mai 1945 wurden deutsche Soldaten, Kranke aus Hospitälern, Amputierte sowie querbeet „Gemüse“ (Zivilisten) aus allen Altersklassen auf Lastwägen zusammengepfercht, an den Rhein gekarrt und dann dort, wie Müll, auf die Wiese gekippt. [1] Prost Mahlzeit – schöne Sauerei! Die Dreckspatzen, die so liebevoll mit der Bevölkerung umgingen, nannte man damals „Befreier“ – heute übrigens leider auch noch. Da hatten sich diese Herrschaften echt mit Ruhm besudelt und so wurde mit dieser heldenhaften Tat dem deutschen Volk der Nationalsozialismus ausgetrieben – erst mal „gut so“.

Weiterlesen

Die Europäische Union importiert fünfzehn Mal mehr aus Israels illegalen Siedlungen in den besetzten palästinensischen Gebieten als von Palästinensern selbst, enthüllt heute ein neuer Bericht einer Koalition von 22 Organisationen aus 11 europäischen Ländern einschließlich medico international.

Weiterlesen

Pressekonferenz des US-Kongressabgeordneten Walter B. Jones (Republikaner aus North Carolina) vom 21. September 2012 – Mehrere prominente ehemalige Militärs bringen ihre Unterstützung für die von Jones eingebrachte „gleichlautende Resolution“ (HCR) 107 zum Ausdruck.

Weiterlesen

Von Hans Fricke –

Das Gold der Bundesrepublik Deutschland ist rund 144 Milliarden Euro wert. Weltweit verfügen nur die USA über größere Bestände. Nur ein kleiner Teil des Edelmetalls, 31 Prozent, befindet sich in Deutschland. Der Großteil des deutschen Schatzes, 45 Prozent, lagert bei der US-Zentralbank Federal Reserve (Fed).

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: