Tag Archive: Geopolitik


»Jüdische Stimme« für Israel-Boykott

Die Gruppe »Jüdische Stimme für gerechten Frieden im Nahen Osten (Jewish Voice for a Just Peace in the Middle East, EJJP Germany) hat am Donnerstag alle europäischen Staatsbürger aufgerufen, israelische Waren solange zu boykottieren, bis Israel für seine Verbrechen zur Rechenschaft gezogen wird.

Weiterlesen

Marionettenstaat USA

Die US-Regierung und die von ihr unterdrückte Bevölkerung halten die USA für „die einzige Supermacht der Welt“. Kann ein Staat eine Supermacht sein, wenn seine komplette Regierung und die evangelikale Mehrheit seiner Bevölkerung dem israelischen Premierminister zu Füßen liegen? Kann ein Staat, der nicht die Macht hat, über seine Außenpolitik im Mittleren Osten selbst zu bestimmen, eine Supermacht sein? Ein solcher Staat ist keinesfalls eine Supermacht, sondern ein Marionettenstaat.

Weiterlesen

Gershon Baskin war einer der israelischen Unterhändler, die den von der Hamas gefangenen Soldaten Gilad Schalit nach Hause geholt haben. Er ist Journalist und israelischer Friedensaktivist. Und vor allem: Er ist ein ehrlicher, zuverlässiger und unabhängiger Mensch. Gershon Baskin wollte vor ein paar Wochen, mit Wissen und im Kontakt mit der israelischen Regierung, ein Waffenstillstandsabkommen mit der Hamas aushandeln.

Ein Papier wurde ausgearbeitet und abgestimmt, es wurde dem Hamas-Militärchef im Gazastreifen, Ahmed Jaabari, vorgelegt. Wenige Stunden später wurde Jaabari von seinen israelischen Verhandlungspartnern ermordet. Er konnte nichts mehr unterschreiben.

Weiterlesen

US-Präsident Barack Obama hat dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu versprochen, im Kongress mehr Geld für die zusätzliche Finanzierung des Raketenabwehrsystems „Eiserne Kuppel“ durchzusetzen.

Weiterlesen

Auszug: Führende Regierungsvertreter Israels zeigten sich stattdessen weiter unerbittlich. Wie der Fernsehsender Russia Today berichtete, forderte Transportminister Israel Katz, Gaza so schwer zu bombardieren, »daß die gesamte Bevölkerung nach Ägypten flieht«. Sein Kollege für die Verteidigung der Heimatfront, Avi Dichter, riet den israelischen Streitkräften, Gaza »neu zu formatieren« und es »mit Bomben sauberzuwischen«. Innenminister Eli Yishai sagte, »Infrastruktur, öffentliche Gebäude und Regierungsgebäude« müßten zerstört werden. Ziel der Operation sei, »Gaza ins Mittelalter zurückzuschicken, nur dann wird Israel für die nächsten 40 Jahre in Ruhe leben«. Michael Ben-Ari, ein Abgeordneter der Nationalen Einheitspartei, rief die israelischen Soldaten offen zum Mord an den Palästinensern auf: »Es gibt keine Unschuldigen in Gaza. Mäht sie nieder!«
Weiterlesen

In Washington herrscht Krisenstimmung, die durch den Rücktritt von General David Petraeus als CIA-Chef ausgelöst wurde, nachdem das FBI in einer außerehelichen Affäre ermittelte. Sie hat sich vertieft, nachdem Petraeus‘ Nachfolger als Oberbefehlshaber in Afghanistan, General John Allen, mit dem Skandal in Verbindung gebracht wurde.

Weiterlesen

Teheran (IRIB) – Der Sprecher des Luftabwehrmanövers „Modafean-e Aseman-e Velayat 4“ sagte: „Die Botschaft dieses Manövers ist eine Warnung gegenüber jeglicher Abenteuersuche der Feinde. „Brigadegeneral Schahroch Schahram ergänzte: „Die Politik der IR Iran ist die, dass jeglicher Angriff, egal aus welchem Land mit einer harten Antwort konfrontiert wird.“ Weiterlesen

Abbas absetzen, alle Verträge brechen: Israel droht den Palästinensern mit drastischen Maßnahmen, sollten diese bei der UN die Anerkennung ihrer Staatlichkeit beantragen.

Weiterlesen

Israel tötet bei Angriff Hamas-Militärchef

Auto von Ahmed al-Jabari wurde von Rakete getroffen – Hamas droht mit Vergeltung – Israel kündigt weitere Angriffe auf den Gazastreifen an
Weiterlesen

Moskau (IRNA) – Russische und indische Amtsträger haben den Stopp von ausländischen Interventionen in Syrien als eine Notwendigkeit bezeichnet.
Weiterlesen

Die iranische Regierung hat die Konfliktparteien des syrischen Bürgerkrieges zu Gesprächen geladen mit dem Ziel, die Krise gewaltfrei und diplomatisch zu lösen und den bewaffneten Konflikt zu beenden. Friedensnobelpreisträger und Waffenlieferant Barack Obama hat keine Einladung erhalten.

Weiterlesen

Weil die Opposition jeden Dialog mit der Regierung ablehne, betrachte Damaskus das Treffen der Opposition in Doha als eine Kriegserklärung, sagte der syrische Vize-Außenminister Faisal al-Miqdad nach Angaben der Agentur AFP.

Weiterlesen

In Portugal haben auch Tausende Militärs gegen die Sparpolitik protestiert. Man werde alles tun, um nicht an der Unterdrückung der Proteste der Bürger gegen die Kürzungen teilnehmen zu müssen, heißt es in einer Erklärung. An der Kundgebung im Zentrum Lissabons nahmen rund 10 000 Militärs verschiedener Ränge teil. Sie riefen Präsident Silva auf, ein Veto gegen den Sparetat der Mitte-Rechts-Regierung einzulegen.

Weiterlesen

Now it’s payback time! Why Obama should bust Netanyahu for 9/11

von Kevin Barrett, für Press TV
(leicht gekürzte Übersetzung von politaia.org)
Alle Beobachter geben es zu: Der israelische Premierminister tat alles in seiner Macht stehende, um Präsident Obamas politische Karriere zu zerstören. Obama sollte ihm das zurückzahlen.

Er sollte Netanjahus Karriere auf großte und spektakulärste Weise zerstören – indem er Netanjahu für 9/11 zur Verantwortung zieht.
Weiterlesen

Der türkische Präsident Abdullah Gül erklärte im Interview für „Financial Times“, die „Patriot“-Raketenabwehrsysteme der Nato können gegen syrische Chemiewaffen eingesetzt werden. Weiterlesen

Der Mann hasst ja bekanntlich Juden: der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad. Er soll einer der schlimmsten Antisemiten der Welt sein. Dann stellt sich natürlich die Frage, wie es sein kann, dass sich derselbe Ahmadinedschad zu einer freundlichen Konferenz mit den angeblich verhassten Juden trifft. Und wie es ferner sein kann, dass die ihn in den höchsten Tönen loben…

Weiterlesen

Written by: Lavassani
Teheran (MNA) – Nach Einschätzung des Internationalen Weltwirtschaftsfonds (IWF) haben die westlichen Sanktionen gegen die iranische Öl-Industrie nur einen geringen Effekt auf die Wirtschaft des Landes.
Weiterlesen

Mit der Situation vertraute westliche Regierungsvertreter sagen, dass entgegen früheren Einschätzungen die iranische Urananreicherungsanlage Fordow, die sich unter der Erde in der Nähe der größeren Stadt Qom befindet, um einiges „unterirdischer“ liegt als angenommen worden war, und dass GBU-28 Bunkerbrecherbomben sie nicht zerstören können.

Weiterlesen

Während die Republikaner wie gewohnt die Regierung Obama im Zusammenhang mit der Ermordung des amerikanischen Botschafters in Libyen angreifen (und die Demokraten ihn ebenfalls wie gewohnt verteidigen), weisen diese Ereignisse doch tiefere Hintergründe auf.

Weiterlesen

TEL AVIV – Israel hat am Montag den zweiten Tag in Folge Ziele in Syrien unter Beschuss genommen und dabei nach Angaben der Militärführung „direkte Treffer“ auf ein syrisches Militärfahrzeug gelandet. Es ist das erste Mal in vier Jahrzehnten, dass Israel von den Golanhöhen aus Ziele in Syrien trifft. und das erste Mal überhaupt, dass das Land militärisch in den Krieg eines Nachbarstaates eingreift.

Weiterlesen

Merkels Regierung hat untersagt, dass in Berlin ein Video gezeigt wird, das den Deutschen die dramatischen Folgen der Sparpolitik in Portugal aufzeigt, und lehnt die Ausstrahlung in Deutschland „aus politischen Gründenab.

Weiterlesen

Vor nicht ganz einem halben Jahr hat das Parteibuch darauf hingewiesen, dass über die Bilderberg-Gruppe miteinander verbundene transatlantische Verbrecherbanden bestrebt sind, die schwarzgelbe Regierung in Deutschland durch die Bildung einer transatlantischen rotgrünen Koalition zu entmachten, und so der transatlantischen Kriegsverbrecher-Mafia neuen Schwung in Deutschland zu geben. Dieses Projekt hat inzwischen Gestalt angenommen.

Weiterlesen

SÖLDLINGE der USA, Frankreichs, Englands, Israels, Deutschlands morden nach Herzenslust in Syrien unter dem zerfledderten Fähnchen humanitärer Hilfe, während sie gleichzeitig mit den allerfiesesten Methoden und Mitteln versuchen, selbst die wirkliche humanitäre Hilfe für notleidende Menschen zu unterbinden. Da fehlen einem wirklich die Worte.

Weiterlesen

Tel Aviv (Israel Times/Fars News) – Eine Zeitung des israelischen Regimes hat von Treffen des Ministerpräsidenten Netanjahu mit ausländischen Diplomaten bezüglich der Vorbereitungen für einen großen militärischen Angriff auf Gaza berichtet.
Weiterlesen

Der EU-Beitritt hat Griechenland nicht stabiler gemacht: Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass die Griechen die Demokratie nicht mehr für eine gute Staatsform halten. Auch die Werte für Parteien und Politiker sind vernichtend.

Weiterlesen

Die italienische Staatsanwaltschaft hat am Montag Strafanzeige gegen die US-Ratingagenturen Standard & Poors und Fitch,wegen der Herabstufungen der Bonität Italiens erstattet.
Weiterlesen

Tel Aviv (Israel Times/Fars News) – Eine Zeitung des israelischen Regimes hat von Treffen des Ministerpräsidenten Netanjahu mit ausländischen Diplomaten bezüglich der Vorbereitungen für einen großen militärischen Angriff auf Gaza berichtet.

Weiterlesen

Teheran (Press TV) – Irans Marine-Kommadant, Brigadegeneral Habibollah Sayyari, kündigte am Sonntag an, dass die iranische Marine jede Mißachtung der Wasserhoheit Irans mit äußerster Härte beantworten wird.

Weiterlesen

Kommentar von Politaia: Globalisten-Hans-Dampf Erdogan hat eine neue Beschäftigung gefunden. Er darf nicht nur mithelfen, Syrien zu zerstören, sondern auch, den US-Dollars als Weltreservewährung zu unterminieren. Das ist nicht widersinnig, sondern folgt der Logik der Globalisten, die goldgebundene SDR (special drawing rights) als Welt(reserve)währung einführen wollen, wie vom Ex-Weltbankpräsidenten Zoellick gefordert. Dies wird den Niedergang der USA, dem größten Hindernis auf dem Weg zur Weltdiktatur, beschleunigen.

Weiterlesen

Ein Interview mit dem deutschen Nahost-Experten und Buch-Autor Christoph Hörstel über die Entwicklungen in Syrien.

Weiterlesen

Was wird Amerika mit seiner Wirtschaft und seiner Währung tun? Eine Antwort auf diese Frage erwartet die ganze Welt vom wiedergewählten Präsidenten der USA. Und das ist keine Übertreibung, denn indem die Vereinigten Staaten dem Dollar zur Reservewährung gemacht haben, ist die ganze Welt eine Geisel ihres Finanz- und Wirtschaftssystems geworden.

Weiterlesen

Pennsylvania statt Persischer Golf: Die USA steigen der Internationalen Energieagentur zufolge zum größten Ölförderer der Welt auf. Sie deklassieren Saudi Arabien und Russland. Doch das Nachsehen werden andere haben.

Kommentar – 12.11.2012
Darüber hat „Antizensur“ schon vor längerer Zeit berichtet. Was einige nicht glauben wollen, steht mittlerweile im Mainstream.

Weiterlesen

Erstmals haben israelische Panzer auf Granateneinschlag aus Syrien gezielt reagiert – das teilte das Militär in Tel Aviv mit. Die Türkei sichert seine Grenze zu Syrien nach Zwischenfall mit Kampfjets.

Weiterlesen

Von Saudi-Arabien und Katar finanzierte Terroristen von al-Qaida und der Freien Syrischen Armee (FSA) werden zu Mordanschlägen auf den syrischen Machthaber Baschar al-Assad und dessen führende Militärs ausgebildet, berichtete die britische Zeitung Daily Star am vergangenen Sonntag. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: