Category: Impfkritik


weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

Weiterlesen

weiterlesen bei: www.antizensur.de

Weiterlesen

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

weiterlesen bei: www.antizensur.de

 

 

In einer deutschen Klinik wird erstmals das gefährliche Coronavirus nachgewiesen. Laut Robert-Koch-Institut (Anm.AZ: Das Institut was noch nicht einmal Aids Tests erklären kann – Min. 1:00 und Min. 4:45) ist es die weltweit fünfte Ansteckung mit dem neuartigen Virus, das verwandt ist mit dem Sars-Erreger, der vor zehn Jahren die Welt in Schrecken versetzte.

Kommentar – 25.11.2012
Wer z.B. ein Masern-Virus nachweisen möchte, kann dieses hier gerne machen. Es stehen immerhin noch 100.000 Euro Preisgeld zur Debatte.

Weiterlesen

Sieben Methoden, Ihr Immunsystem schnell aufzuladen

von PF Louis –

2002 zerpflückte ein ehemaliger Forscher aus der Impfstoffindustrie in einem Interview mit Jon Rappoport die falsche Vorstellung, Impfungen bewirkten eine Immunität durch die Bildung von Antikörpern. Dieser Whistleblower, der seine Identität nicht öffentlich preisgeben wollte, erklärte damals im Gespräch mit Jon: … »das Immunsystem umfasst weit mehr als nur Antikörper und die mit ihnen verbundenen Killerzellen.« Jon fragte nach: »Das Immunsystem?«

Weiterlesen

Die Grippe verursache jährlich «bis zu 1500» Todesfälle, sagt der Bund. Doch diese Zahl ist unbegründet. Die Grippeimpfung ist ein Millionengeschäft. Ärzte, Apotheken, die Pharmaindustrie – viele verdienen damit schönes Geld. Und jedes Jahr startet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) eine aufwendige Impfkampagne, die von Kantonen, Gemeinden, Gesundheitsorganisationen und medizinischen Leistungsanbietern bis in den letzten Winkel der Schweiz getragen wird.

Weiterlesen

Die Grippeimpfung ist ein Millionengeschäft. Ärzte, Apotheken, die Pharmaindustrie – viele verdienen damit schönes Geld. Und jedes Jahr startet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) eine aufwendige Impfkampagne, die von Kantonen, Gemeinden, Gesundheitsorganisationen und medizinischen Leistungsanbietern bis in den letzten Winkel der Schweiz getragen wird.

Weiterlesen

von Martin Klipfel – Freier Journalist –

Malaria, auch ’ne böse Krankheit so wie Aids? Vielleicht so schlimm wie Schweinegrippe, Aids oder wie die Krankheit „Kinder in die Welt setzen“? Diese Frage beschäftigt mich gerade, denn ich plane – so Gott will und das System 2012 noch am Leben ist – mit meinem Schatz den Jahresurlaub in der Dominikanischen Republik. Dort erwarten uns traumhafte Strände aber auch albtraumhafte Krankheiten. Weiterhin wird im Beipackzettel des Reiseprospekts auf andere Gefahren hingewiesen. Hatschi, Gesundheit – entschuldige bitte, ich musste gerade niesen, denn die Sache stinkt mir.

Weiterlesen

von Martin KlipfelFreier Journalist –

Lass Dich impfen oder erschlage Deinen Arzt oder Apotheker! Was bleibt Dir denn anderes übrig, denn den Beipackzettel wirst Du praktisch nie zu Gesicht be­kommen. Eigentlich gehört die Aufklärung über die riesigen Nebenwirkungen zur bevorstehenden Körperverletzung dazu, aber erstens hat Dein Arzt dafür keine Zeit und wenn er es dennoch wagt läuft er Gefahr, dass die Patienten in Scharen davonlaufen. So wird weiter der Mantel des Schwei­gens über den Gift-Cocktail gelegt. Nun, was Dein Wunderheiler Dir verschweigt, das nehme ich hier zum Anlass eine weitere Geschichte zum Thema meiner Beitragsreihe hinzufügen.

Weiterlesen

von Martin KlipfelFreier Journalist

Die Geschichte des Impfens! Louis Pasteur, ein Scharlatan und Wissenschaftsbetrüger? Ja davon gehe ich aus, denn obwohl dem Louis damals die Tatsache bekannt war, dass Bakterien nur unter Ausschluss von Sauerstoff Giftstoffe produzieren, vertrat er eine hirnrissige Infektionstheorie. Dabei weiß doch jedes Kind – zumindest Zweibeiner, die in der Realschule beim Biologieunterricht aufgepasst haben, dass es in einem lebendigen Organismus keine Zelle gibt, die ohne Sauerstoff ist. Also kommen dort Bakterien als Krankheitsverursacher auch nicht in Frage. Anders verhält es sich, wenn das bisschen Mensch das Zeitliche segnet, denn da schlagen die „bösen“ Bakterien gnadenlos zu – was aber dem Patienten dann mit Sicherheit auch nicht mehr schadet. Er oder sie verwest halt, das Fleisch fängt an zu stinken!

Weiterlesen

Die Firma Novartis darf ihren Grippeimpfstoff nicht mehr verkaufen, nun droht Deutschland ein dramatischer Engpass. Konkurrenzprodukte von Sanofi-Pasteur und Ratiopharm sind nach Informationen von SPIEGEL ONLINE bereits ausverkauft, viele Apotheken warten vergeblich auf Lieferung.


Kommentar – 26.10.2012
Wer bezahlt eigentlich diese Propagandakampagne? Es darf geraten werden.

Weiterlesen

Grippe-Impfung: Lebensgefahr

Alle Jahre wieder lockt die Pharmaindustrie Millionen Menschen zur Grippeimpfung. Ein Milliardengeschäft. Die Nebenwirkungen werden verschwiegen. Sterben mittlerweile mehr Menschen an einer Impfung als an einer Grippe?

Weiterlesen

Langen (rai). Der Hersteller der Grippe-Impfstoffe „Begripal“ und „Fluad“ muss in Deutschland vier Chargen seines Produkts zurückrufen. Die Impfstoffe der Firma Novartis zeigten manchmal weiße Ausflockungen, deren Ursache noch unbekannt ist, berichtet das zuständige Paul-Ehrlich-Institut. Die Maßnahme diene dem Schutz vor Nebenwirkungen, hieß es.

Weiterlesen

Mehrere Länder haben den Verkauf von Novartis-Grippeimpfstoffen gestoppt – offenbar wegen Nebenwirkungen. Beide Präparate gibt es auch in Deutschland. Heute wollen sich Experten dazu äußern. Novartis betonte in einer ersten Reaktion, das Medikament sei ungefährlich.

Weiterlesen

von Martin Klipfel – Freier Journalist –

Zur Schädlingsbekämpfung geeignet! Nein, Du meinst: Impfen ist eine rundum gute Sache! Das gehört schließlich zum guten Allgemeinwissen! Und das glaubst Du? Ja, denn schließlich sorgten Deiner Meinung nach die guten Impfungen für die fast vollständige Ausrottung von Seuchen, wie Pocken, „Kinder in die Welt setzen“ und Kinderlähmung. Weiterlesen

von Martin Klipfel -Freier Journalist –

Damit hab ich nichts am Hut, denn ich bin derjenige, von dem man erwartet, den Popo hinzuhalten. Hast Du was gemerkt? Ich habe mich fein ausgedrückt, denn ich hätte ja auch „Arsch“ schreiben können. So deftig sind wir Alemannen – unsere Umgangssprache ist leicht gewöhnungsbedürftig, aber im Grunde genommen sind wir ganz angenehme Zeitgenossen, wenn man uns in Ruhe lässt – verdammt noch mal! Spürst Du mich? Ja, ich denke schon, und Du sagst: Der Martin ist mal wieder ganz schön erregt! Na klar, ich schäume vor Wut über, und den Grund dafür, den lies bitte hier:

 

Weiterlesen

Epidemiegesetz: Pharma-Umsatz statt Gesundheit

Das hat niemand erwartet: Das Referendum gegen das Tierseuchengesetz ist zustande gekommen. Getragen wurde es von zwei kleinen Gruppierungen: den impfkritischen Bauern, die vom harten Durchgreifen der Veterinär-Behörden gegen Impf-Verweigerer schon angeschlagen waren und den naturmedizinisch Orientierten, die im Impfzwang für Tiere eine Vorstufe des Impfzwangs für Menschen sehen.

Weiterlesen

Video – Die AIDS LÜGE

Vielen von Euch ist bestimmt bekannt, dass ein Virus durch die Isolation des „Wirtes“ bestätigt werden muß damit man von einem Virus bzw. einer Krankheit reden kann. Jetzt frage ich Euch warum das bei dem angeblichen tödlichen Aids Virus nicht der Fall ist! Wie kann es sein, dass bis heute noch nie ein Aids Virus/Wirt) isoliert werden konnte? Kann es sei, dass man uns versucht hinters Licht zu führen? Ist doch eine legitime Frage, oder? Aber urteilt bitte selber.

Zu den Videos geht es unten weiter…

 

Weiterlesen

Das Impfstoff-Imperium ist zusammengebrochen

von Jon Rappoport –

Vielleicht haben Sie die Explosion nicht gehört, aber sie ist passiert. Die Cochrane Collaboration, ein hoch angesehenes Forschungs- und Analyse-Team, hat alle Beweise geprüft und das Ergebnis bekannt gegeben: Kein Grippe-Impfstoff bietet Erwachsenen Schutz vor der Grippe. Rumms!

Weiterlesen

SWR Fernsehen vom 11.10.12 – Grippeimpfung – teuer, aber unwirksam?

Seit Mitte der 90er Jahre hat sich die Zahl der Deutschen verzehnfacht, die sich gegen Grippe impfen lassen. Trotzdem kam es in den letzten Jahren immer wieder zu überdurchschnittlich starken Grippewellen. Der Verdacht liegt nahe, dass die Impfung weniger effektiv ist, als behauptet wird. Odysso hakt nach, warum das Geschäft mit der Grippe-Impfung dennoch brummt und wie es um ihre Wirksamkeit tatsächlich bestellt ist. Quelle: SWR

Weiterlesen

Deutscher Grippe-Impfstoff unter Krebs-Verdacht

In diesen Tagen wird in Deutschland möglicherweise ein Impfstoff gegen Grippe eingesetzt, der offenbar Krebs auslösen kann. Das Präparat wird in speziell präparierten Tumorzellen von Hunden gezüchtet. In den USA ist der Impfstoff nicht zugelassen.

Weiterlesen

Video – TSG-Report: NEIN! zum Impfzwang in der Schweiz!

Weiterlesen

1.607 Fälle von Masern wurden 2011 in der BRD gemeldet – wohlgemerkt handelt es sich hierbei um Patienten, nicht etwa um Todesfälle. Trotzdem rühren die Pharmaunternehmen und die zugehörigen Regierungsabteilungen wieder einmal die Werbetrommeln, damit sich mittels neuer Angstkampagne die Menschen wieder mehr der unsichtbaren – und in Wahrheit gar nicht existenten – Gefahr bewusst werden. Mit Angst lässt sich nämlich am leichtesten Geld verdienen.

Weiterlesen

von Jonathan Benson –

Es gibt neue Informationen über den großen Schweinegrippe-Schwindel von 2009 und die damit einhergehende Hysterie für eine Massenimpfung.

Weiterlesen

Knapp zehn Jahre nach der besiegten Pandemie ist ein naher Verwandter des Sars-Virus aufgetaucht. Das neue Virus führt innerhalb kürzester Zeit zu einer schweren Lungenentzündung mit Nierenversagen.

Weiterlesen

SCHLESWIG (mwo/fle) –

Das Landessozialgericht in Schleswig hat die Klage von Eltern abgewiesen, die wegen Impfschaden ihres Kindes einen staatlichen Versorgungsanspruch erreichen wollten. Wird bei Kleinkindern kurz nach der Teilnahme an einer Impfstudie eine geistige Behinderung festgestellt, reicht dies allein noch nicht als Nachweis für einen Impfschaden aus.

Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: