Die iranische Regierung hat die Konfliktparteien des syrischen Bürgerkrieges zu Gesprächen geladen mit dem Ziel, die Krise gewaltfrei und diplomatisch zu lösen und den bewaffneten Konflikt zu beenden. Friedensnobelpreisträger und Waffenlieferant Barack Obama hat keine Einladung erhalten.

weiterlesen bei: Gegenfrage