Berlin. FDP-Euro-Rebell Schäffler hat genug von den Troika-Berichten über Griechenland. Vor einem Jahr initiierte er in seiner Partei einen Mitgliederentscheid gegen weitere Rettungspakete für Griechenland und unterlag knapp. Nachdem nun die Troika erneut einen Bericht über den Stand der Dinge in Griechenland vorgelegt hat, kommt Frank Schäffler (43) auf seine damaligen Hinweise zurück.

weiterlesen bei: WZ