Offiziell geben sich die Europa-Politiker optimistisch, die Schuldenkrise im Griff zu haben, doch der Devisenmarkt sendet Warnsignale. Seit Anfang November befindet sich der Kurs des Euro auf Talfahrt. Zu Wochenbeginn nun hat die Gemeinschaftswährung bei 1,27 Dollar ein Zwei-Monats-Tief markiert.

weiterlesen bei: WON

Europa vor dem Crash:

Was Sie jetzt wissen müssen, um sich und Ihre Familie zu schützen