Noch ist nichts beschlossen, aber ein Entwurf liegt auf dem Tisch: Die Troika aus EU-Kommission, IWF und EZB will Griechenland zwei Jahre mehr Zeit geben, um die Sparziele zu erreichen. Die Geldgeber begründen dies mit der tiefen Rezession.



weiterlesen bei: manager magazin

Alle doof bis auf ICH! Die bescheuerte Republik