Großbritanniens Premierminister David Cameron denkt nach britischen Medienberichten über eine Bewaffnung der Aufständischen in Syrien nach. Der Premierminister möchte in der Syrien-Frage „bisher abgelehnte Maßnahmen“ auf den Tisch bringen, zitierte die Nachrichtenagentur PA am Donnerstag einen Regierungsbeamten in der Downing Street.

weiterlesen bei: Hintergrund

Das Szenario eines Dritten Weltkriegs:

Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung