Am 24. Oktober veröffentlichte die International Socialist Organisation (ISO) ein Interview unter dem Titel „Den Kampf in Syrien organisieren“. Sie machte damit Werbung für die National Unity Brigades (NUB), eine Dachorganisation syrischer Oppositionsmilizen. Das Interview bestätigt die Analyse der World Socialist Web Site, dass die ISO und ähnliche pseudolinke Gruppierungen politische Agenten des US-Imperialismus sind.

weiterlesen bei: wsws.org

+++

Versandkostenfrei für Neukunden in DE

ca. 10% und mehr Kraftstoff sparen mit Bioenzymen

Zu den Shops:

www.xmile-vertrieb.eu

www.xmile-vertrieb.de