13 Stunden lang feilschte der Haushaltsausschuss um den Etat für das kommende Jahr. Am Ende können Union und FDP die Neuverschuldung um 1,7 Milliarden drücken. Auch mit „griechischen” Tricks.



weiterlesen bei: WON