„Falsche Aussage“, „einmaliger Vorgang“: Peter Altmaier hat seine Teilnahme bei „Absolute Mehrheit“ angeblich abgesagt, weil die Redaktion eine Meldung bestätigt hatte, derzufolge der Minister Volker Beck als Diskutanten verhindern wollte.

weiterlesen bei: Focus