Der israelische Premier Benjamin Netanjahu schließt einen militärischen Einsatz gegen den Iran nicht aus – damit soll verhindert werden, dass Teheran in den Besitz von Kernwaffen kommt.

Kommentar: 06.11.2012

Dieser kriegstreibende Spinner gibt einfach nicht auf! Ich hoffe nur das der Iran über die Mittel verfügt, wovon er immer so prahlt. Bei einem Angriff auf ihn hätten wir dann endlich Ruhe!

In seinem am Montagabend ausgestrahlten Fernsehinterview sagte Netanjahu, er werde bereit sein, einen entsprechenden Befehl zu erteilen, „wenn es keinen anderen Weg gibt, den Iran zu stoppen“. „Es ist unser voller Ernst, dies ist keine Augenwischerei“, betonte er.

weiterlesen bei: Ria Novosti

Das Szenario eines Dritten Weltkriegs:

Die geheimen Pläne des Pentagons zur Errichtung einer Neuen Weltordnung