Bundesregierung enttäuscht über „Hochverratsgesetz“ in Russland. „Damit wird die Zivilgesellschaft weiter geschwächt und internationale Zusammenarbeit dem Risiko einer Kriminalisierung ausgesetzt“.

weiterlesen bei: MMnews