Von VOLKER BRÄUTIGAM, 30. Oktober 2012 –

Die Massenmedien, voran ARD und ZDF, manipulieren, dass es einem den Atem verschlägt. Man könne „ … sich einfach nicht vorstellen, dass derart rotzfrech gelogen wird“, schreibt Willy Wahl, Herausgeber der Zürcher Internetseite Seniora. Recht hat er. So wird selbst über Konflikte im Pazifik noch aus dem Blickwinkel US-höriger Atlantiker berichtet.

Aktuelles Beispiel: Sorgten unsere Freunde, die USA, nicht für Ruhe im Streit um eine Mikro-Inselgruppe im Ostchinesischen Meer, dann gingen sich Chinesen und Japaner längst an die Gurgel. Bei den Inseln werde nämlich Erdöl vermutet.

weiterlesen bei: Hintergrund