Ob Schweinegrippe, Irak, Libyen oder Atomwaffenkonflikte: Die großen Medien betreiben Propaganda, verfälschen die Tatsachen und beliefern die Bürger mit einer völlig verdrehten Berichterstattung. Somit machen sich die Medien mitschuldig am Elend und am Tod von Millionen Menschen auf der Welt. Die Bürger sollten sich ernsthaft darüber Gedanken machen, ob sie diesen Schund noch konsumieren und damit finanziell unterstützen wollen.

weiterlesen bei: Gegenfrage