Von Bill Van Auken,26. Oktober 2012 –

Die Regierung Obama hat mit „disposition matrix“ ein neues außerjuristisches System geschaffen, um die Selektion von Feinden des amerikanischen Staates zum Zwecke ihrer Hinrichtung zu institutionalisieren. Das geht aus einem Artikel der Washington Post vom vergangenen Mittwoch hervor.



weiterlesen bei: wsws.org