Das Problem der Energieversorgung werden wir so schnell nicht los. Doch nicht das ausgehende Öl oder die steigende Nachfrage sind das Problem, sondern die Lobbyverbände und deren Profitinteresse sind die Faktoren, dass seit über 100 Jahren eine falsche, ja nahezu fatale Energiepolitik betrieben wird.

Robert Stein stellt in diesem Vortrag die führenden Köpfe der alterativen Energieerforschung vor. Daraunter Tesla, Reich und Schauberger, die bereits Anfang des 20. Jahrhunderts die „Freie Energie“ nutzbar machten wollten. Warum es nicht dazu kam, erläutert Robert Stein sehr anschaulich.

 

Veröffentlicht am 19.10.2012

Die DVD mit den Vorträgen des Regentreffs können Sie hier bestellen: http://www.nuovisoshop.de/dvd/kongress-fuer-grenzwissen-2012-regentreff-detail

 

Tesla-Technologien – Freie Energie – der Motor der Revolution! [6 DVDs]